Das intelligente Gebäude

Das intelligente Gebäude

Wie lässt sich ein intelligentes Gebäude bei Stromausfall weiter steuern?

ENERGIEEFFIZIENZ, SCHUTZ UND SICHERHEIT, KOMFORT FÜR DEN NUTZER

Von einem leistungsstarken Gebäude wird erwartet, dass es Komfort und Sicherheit seiner Nutzer, den energetischen als auch den ökologischen Fußabdruck sowie die intelligente Kommunikation mit Netzwerken und der Cloud verbindet. Die Revolution des Internets der Dinge, hohe energetische Anforderungen und optimales Wohlbefinden bei maximaler Produktivität, das sind die neuen Herausforderungen, denen sich Planer, Bauunternehmer und Betreiber dieser Gebäude täglich stellen müssen.
Mikroenergiequellen, die in unmittelbarer Nähe von anwendungsbezogenen Steuer- und Messgeräten installiert werden, sind der Lage, die gesamte Steuerungs- und Kommunikationskette abzusichern, ohne die ein störungsfreier Betrieb des intelligenten Gebäudes nicht möglich wäre.

 

 

Erfahren Sie mehr über die Reihe

SAFE-DC FÜR DAS INTELLIGENTE GEBÄUDE